Erster Tag der neuen Januar 2019-Klassen bei PIXL VISN

Die neuen Januar 2019-Klassen bei PIXL VISN

Kaum hat das neue Jahr begonnen, starteten am Montag schon wieder 25 neue Studenten in ihre Ausbildung zum 3D Visual Effects Artist bei PIXL VISN. Im Rahmen ihrer 15-monatigen Intensivausbildung werden sie nun von unseren erfahrenen Dozenten, die selbst in verantwortungsvollen Positionen in der Branche arbeiten, in allen Teilbereichen der Visual Effects (VFX) wie Modelling, Animation, Texturing oder Lighting unterrichtet.

Das Ziel der Studenten ist – neben dem Erreichen des in der Branche anerkannten PIXL VISN Diplomas – die Erstellung ihres persönlichen Demo Reels, mit dem sie sich nach dem erfolgreichen Abschluss bei PIXL VISN für ihren Start in die VFX-Branche bewerben. Das Demo Reel erfüllt nämlich den Zweck der persönlichen Bewerbungsmappe und stellt in dieser Branche das wichtigste Instrument beim Berufseinstieg dar, wie uns auch der VFX Producer Jonas Ulrich im Interview persönlich bestätigte.

Bei ihrem Orientierungstag begrüßten die beiden PIXL VISN-Gründer Andrei Stirbu und Robb Innes nun also am Montag persönlich die Neueinsteiger im Kölner MediaPark. Zur Einstimmung erhielten sie zunächst eine Einführung in die Geschichte der Visual Effects, bevor dann im Anschluss eine kleine Vorstellungsrunde folgte. Danach gab es noch eine erste Erläuterung der schulischen Abläufe sowie einen Überblick der Einstiegswoche mit den entsprechenden Kursen. Mit einem gemeinsamen Pizza-Essen endete letztlich der erste Teil der Einführung.

Regenwetter verhindert Erkundungsrundgang

Sehnte man sich in Köln während des extrem trockenen Sommers noch nach jedem Regentropfen, machte uns am Montag das Wetter leider einen Strich durch die Rechnung: Genau zu dem Zeitpunkt, als wir mit den neuen Studenten zum Erkundungsrundgang rund um den zentral in Köln gelegenen MediaPark starten wollten, setzte starker Regen ein und machte den eigentlich obligatorischen Rundgang mit gemeinsamem Gruppenfoto unmöglich.

Also wurde schnell umgeplant und das Gruppenbild kurzerhand im Treppenhaus gemacht. Die "Neuen" ließen sich den Spaß aber trotz der witterungsbedingten Umplanung nicht nehmen, wie man auf dem Foto erkennen kann. Anschließend standen noch einige Formalitäten wie beispielsweise die Schlüsselausgabe auf dem Programm, wonach der erste Tag dann schlussendlich beendet war.

Mittlerweile ist für die neuen Studenten nun das reguläre Kursprogramm mit den Kursen des ersten Quartals wie Storyboarding, Drawing, Animation und Modelling angelaufen. Wir begrüßen unsere neuen Studenten auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich bei PIXL VISN und freuen uns auf die gemeinsame Zeit.

Wir wünschen viel Spaß und Erfolg beim Einstieg in die Welt der 3D Animation und Visual Effects!

 

Euer PIXL VISN Team

Zurück